Wishlist

[woosw_list]

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Leila & Nobbi

In dem Kinderbuch „Wie kommt der große Opa in die kleine Urne“, ist es Leila, eine Bärin, die Tim in seiner Trauer beisteht. Mutig macht sie sich für ihn auf den Weg. Sie findet nicht nur die richtigen Antworten auf seine vielen Fragen rund um den Abschied von seinem Großvater, sie tröstet ihn auch auf ihre ganz besondere Weise. Kuscheltiere sind nun einmal wunderbare Seelentröster. Darum sind „Nobbi, der Mutmachhase“ von Meine Tante/Maike Bollow und unsere Teddybärin „Leila“, auch eine ideale Ergänzung zu den Büchern des Lebensweichen-Verlages. 

„Leila“, die Teddybärin

Passend zum Kinderbuch „Wie kommt der große Opa in die kleine Urne?“ gibt es die Bärin als kuschelweichen Teddy. In vielen Bestattungshäusern und auch Hospizgruppen, sitzt „Leila“ schon. Besonders wohl fühlt sie sich aber in Kinderarmen. Da kann sie zuhören, trösten, kuscheln und mit ihrem weichen Fell die Tränen auffangen, die nicht nur Kindern Erleichterung schenken in der Trauer.

Teddybärin, braun 35 cm mit Halstuch „Leila“

22,00  inkl. MwSt.

„Nobbi“ der Mutmachhase

Nobbi ist ein kleiner weicher Stoffhase mit Beuteltasche mit viel Platz für Tränen, Sorgen und Ängste. Kleine Kinder und Stofftiere gehören einfach zusammen. Aber auch wenn wir der Meinung sind, unsere Kinder wären dem „Kuscheltier-Alter“ entwachsen, erleben wir nicht selten wie sehr sie gerade ein solches in besonderen Momenten zu trösten vermag. „Nobbi“ ist eine Kreation von Meine Tante/ Maike Bollow. Sie hatte die Idee ein Kuscheltier zu schaffen, dass große Ohren zum Zuhören, ein weiches Fell zum Kuscheln und vor allem auch eine Tasche hat, in das man — nicht nur vor dem Einschlafen – Kummer und Sorgen, Tränen und Bitten, Wünsche und Träume stecken kann.

39,50  inkl. MwSt.