Kaffee ohne Sahne (BK-T-151.17)

Erzählende Karten

Kaffee ohne Sahne (BK-T-151.17)

Erzählende Karten: Alltagsimpulse zum Schmunzeln, Nachdenken, Genießen. Karten mit kurzen Texten zu verschiedenen Lebenslagen mit begleitenden Fotomotiven. Auf der Rückseite der Karten ist Raum für persönliche Worte. So eignen sie sich sowohl zum Verschenken an gute Freunde als auch um sich selbst etwas Gutes zu tun.

Text/Bild: Helene Düperthal
Briefkarte (2 seitig/148mm * 105mm/farbig)
Aus der Reihe: Erzählende Karten

Titel/Thema: „Kaffee ohne Sahne“ (Krankheit)
Textauszug: 
„Aber bitte mit Blubb!“, tönt die tiefe Bassstimme aus dem kleinen tragbaren DVD-Rekorder, und das Funkeln in den Augen des Sängers lässt seinen Schalk erkennen. Ja, er hatte es immer faustdick hinter den Ohren. Er war bekannt für seinen Humor, seine treffenden aber nie verletzenden Witze. Natürlich gehörte das Blubb-Lied, wie seine Kumpel es nannten, dazu und jeder wusste, dass es nach dem Originaltext eigentlich mit „Sahne“ heißen musste. Doch Oskar durfte damals schon keine Sahne mehr zu seinem Kuchen essen. Lange schon….

Stückpreis: 1,20 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)