Er wollte sie trösten (BK-T-151.18)

Erzählende Karten

Er wollte sie trösten (BK-T-151.18)

Erzählende Karten: Alltagsimpulse zum Schmunzeln, Nachdenken, Genießen. Karten mit kurzen Texten zu verschiedenen Lebenslagen mit begleitenden Fotomotiven. Auf der Rückseite der Karten ist Raum für persönliche Worte. So eignen sie sich sowohl zum Verschenken an gute Freunde als auch um sich selbst etwas Gutes zu tun.

Text/Bild: Helene Düperthal
Briefkarte (2 seitig/148mm * 105mm/farbig)
Aus der Reihe: Erzählende Karten

Titel/Thema: „Er wollte sie trösten“ (Krankheit)
Textauszug: 
Er wollte sie besuchen. Er wollte an ihrem Bett sitzen, sie trösten, sie aufmuntern. Er hatte sich schon genau die Worte überlegt, die er ihr sagen wollte. Er hatte es vor dem Spiegel geübt. Die Angst, kein Wort über die Lippen zu bekommen jetzt, da sie so schwer erkrankt war, hatte ihn bewegt sie sich aufzuschreiben. Und nun stand er vor ihrer Tür, an der ein Zettel hing: Bin im Garten. Im Garten? Wo? Wie?….

Stückpreis: 1,20 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)