„Wünschen tu ich mir…“

von Helene Düperthal (Autorin)

"Wünschen tu ich mir..."

Wünschen tu ich mir – Auf Mutters Einkaufszettel stand ’ne Urne
Verrückt, total verrückt, nennt Angela ihre Mutter und spürt zugleich, wie lieb sie sie hat, wie sehr sie sie bewundert, gerade auch für das, was diese getan hat. Eine durch und durch humorvolle Geschichte mit ernstem Hintergrund, die zugleich auffordert nicht zu vergessen, dass wir alle eines Tages den letzten Weg zu gehen haben.

Autorin: Helene Düperthal/Illustratorin: Marion Wieczorek
Gebundene Ausgabe:
 
 
ca. 80 Seiten /9 Illustrationen
ISBN: 
978-3-945262-07-8/Verlag: Lebensweichen-Verlag

Zum Inhalt: Was hat ein Joghurt mit einer Bestattung zu tun, will Elisabeth, Minas Freundin wissen und ahnt dabei noch nicht, was ihr bevorsteht. Denn als Mina beginnt über ihr Lebensende nachzudenken, weiß sie zwar nicht, ob sie 80, 90 oder 100 Jahre alt wird, aber es kann doch nicht verkehrt sein, sich schon einmal Gedanken zu machen meint sie…

Stückpreis: 13,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)